F.C. Alemannia 1913 Bourheim

FC Alemannia Bourheim - Kreisliga C 2018/2019? Ja! Aber...

Momentan ist es etwas schwierig, unsere Homepage immer auf dem neuesten Stand zu halten - wir arbeiten daran! Das bedeutet aber nicht, dass wir nicht "im Hintergrund" an unserem neuen Traum arbeiten: Die Meldung einer Seniorenmannschaft in der kommenden Saison!

Und: es sieht gar nicht mal so schlecht aus!!

 

Priorität hat zunächst einmal, überhaupt einen ausreichenden Kader für Bourheim begeistern zu können. Unser damaliger Vorstand um Björn Nelles hat nach Wiederaufnahme des Spielbetriebs mit dem Aufbau einer Jugend viel Weitsicht bewiesen. Auch wenn wir es letztlich "nur" geschafft haben, eine Mannschaft dauerhaft im Spielbetrieb zu halten, könnten wir in der kommenden Saison auf unsere A-Jugend-Spieler aufbauen. Wir würden als Verein alle Voraussetzungen erfüllen können, um den (dann) älteren Jahrgang unserer A-Jugend mit einer sog. Seniorenerlärung des Verbandes auch für die Senioren spielberechtigt zu bekommen.

 

So konnten wir bei einem ersten Treffen im Dezember nicht nur unsere A-Jugend-Spieler begrüssen, die allesamt Interesse haben, weiter in Bourheim Fußball zu spielen. Auch eine ausreichende Anzahl Routiniers wären grundsätzlich bereit, wieder ihre Stiefel für Bourheim zu schnüren!

 

So stünde uns ein potenzieller Kader zur Verfügung, der nicht nur ausreichend zahlreich und breit besetzt wäre, sodern auch trotz des Neustarts (gezwungenermaßen) in der Kreisliga C eine gewisse sportliche Perspektive hat.

 

Auch hinsichtlich einer sportlichen Führung, allem voran im Form eines Trainerteams, sieht es sehr gut aus!!

 

ABER: Nach wir vor muss für einen neuerlichen Spielbetrieb auch der Vorstand wieder stärker und zahlreicher besetzt werden. Es wäre doch sehr schade, wenn wir dies nicht hinbekommen!!! Eine solche Chance eines Neustarts, wie derzeit, bekommen nicht viele Dorfclubs! Daher unsere Bitte an alle Bourheimer Fußballinteressierte: Wir sind darauf angewiesen, dass wir auch unseren geschäftsführenden Vorstand verstärken, aber auch Beisitzer finden, die ebenfalls ein wichtiger Bestandteil des Vereins sind. Wenn wir die vielen "kleinen" Dinge, wie Sportplatzpflege, Theke, Vereinsheim, Reparaturen, Internet-HP usw. auf viele Helfer verteilen können, ist auch der Zeitaufwand für den einzelnen überschaubar. Interessierte können sich gerne bei Olaf Becker, oder bei unserem früheren Geschäftsführer Jörg Herpertz (0151-12419701), der unseren Neustart als Berater unterstützt, melden.

21.01.2018 - Der Frühjahrsspielplan unserer A-Jugend steht fest:

Erstes Pflichtspiel der Saison: Pokalspiel gegen den SV Welldorf-Güsten

Wir danken unseren Partnern:

Wir bedanken uns auch bei

Besuchern unserer Homepage!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FC Alemannia Bourheim 1913 e.V.